(05139) 94 530-0 info@rosenhagen-metallbau.de

Weitblick

Technik und Mensch

Weitblick

Technik und Mensch

Die technische Ausstattung

Heute kaum mehr vorstellbar, die tagtäglichen Arbeiten ohne die Unterstützung von modernster Technik zu bewältigen. Aber bei uns geht es nicht immer um schneller, höher, weiter. Die technischen Errungenschaften entlasten unsere Mitarbeiter, schonen die Gesundheit und machen präzises Arbeiten möglich. Aber eines tun sie nicht, sie rationalisieren bei uns keine Arbeitsplätze. Im Gegenteil, die Zahl unserer Mitarbeiter ist von Anbeginn jedes Jahr weiter gestiegen.

In den letzten Jahren ist der Maschinenpark bei uns stark gewachsen. Neben Standard-Ausstattungen wie z. B. der Krananlage, arbeiten wir mit vielen Maschinen, die speziell für uns als Sonderanfertigung hergestellt wurden. Die Anpassung an unsere Bedürfnisse macht diese Maschinen zu echten Helfern und keiner möchte diese mehr missen.

Eine hochwertige technische Ausstattung wäre nicht viel wert ohne gut ausgebildeten Mitarbeiter. Schulungen und Fortbildungen, Schweißlehrgänge und Einarbeitung auf neue Maschinen gehören bei uns genauo dazu, wie die Unterstützung der Gesundheit. Ergonomische Arbeitsplätze, Tipps und Förderung von gesunder Ernährung und regelmäßige gemeinsame Freizeit-Aktivitäten führen begleitend durch das Jahr und fördern nicht zuletzt des Wir-Gefühl.

Unser Maschinenpark

 Neben unserem Fuhrpark, unserem Ausstellungsbereich innen und außen sind bei uns folgende Maschinen im Einsatz:

 

  • Automatische Säge mit Bohranlage: Sägen und bohren von Flachstahl und Profilen; ab 20 mm bis 140 mm Breite
  • Plasmaschneidanlage: Blechbearbeitung von Stahl, Edelstahl und Aluminium; Blechgröße: maximale Größe von 2 x 6 m; Dicke des vom Blech: Stahl: 2 mm bis 50 mm, Edelstahl: 2mm bis 40 mm, Edelstahl: 2 mm bis 40 mm Breite
  • Laser- Stanz-Kombi: Feine Blechbearbeitung von Stahl, Edelstahl und Aluminium; Stahl: 1 mm bis 8 mm, Edelstahl: 1 mm bis 8 mm, Aluminium: 1 mm bis 4 mm
  • Kantbank: Herstellen von individuellen Kantteilen durch eine moderne Abkantpresse bis maximal 3 m Länge
  • Säge-Bohr-Fräs-Anlage: Profilbearbeitung von Stahl: Bohren, Fräsen, Gewinde anfertigen, Entgraten und Bauteilmarkierung; von 40 mm x 40 mm bis 400 x 300 mm
  • Vollautomatisches Rohrbearbeitungszentrum: Bearbeitung von Rohren und Profilen aus Stahl und Edelstahl; Bis zu einem Durchmesser von 127 mm bzw. Umkreisdurchmesser / bis zu einer Rohrlänge bis 12 m Bearbeitungsverfahren: bohren, fließbohren, gewindeformen, senken, sägen, beschriften, Allseitenbearbeitung von Quadrat- und Rechteckrohren; Gehrungssägeschnitte bis 60° Möglichkeit gegeneinander verdrehte Gehrungsschnitte vollautomatisch zu fertigen Beschriften der einzelnen Werkstücke; Automatische Verarbeitung von CAD-Daten durch integriertes CAM System; Automatische Selektion von Geländerteilen aus kompletten Bau-Datensätzen (Digitale Baustelle )
    Rohre 360° drehbar – versetzte Bohrungen; Bohreinheiten 60° schwenkbar – gegenüberliegende Bohrungen

Blick in die Maschine

Hier geben wir einen Einblick in unsere Säge-Bohr-Fräs-Anlage. Hier werden Rohre und Profile aus Stahl und Edelstahl in einem Arbeitsgang gebohrt, gefräst, Gewinde geschnitten, entgratet und die Bauteile für die spätere Montage markiert.

previous arrow
next arrow
Slider

Ein großer Helfer in unserem Fuhrpark – unser LKW mit Kran

Eine große Bereicherung ist die Anschaffung eines eigenen Kranfahrzeuges im vergangenen Jahr. Unsere Terminplanung zum Beispiel beim Aufbau großer Balkonanlagen oder von Treppentürmen hat sich vereinfacht. Wir können jeder Zeit auf das Fahrzeug zugreifen und können das Montageteam vor Ort besser unterstützen.